E-Mail Marketing Systeme im Überblick

Infografik: Mit diesen Worten landen Sie im Spamfilter

Erfolgreich zugestellt & doch nicht im Posteingang?

Immer häufiger taucht im E-Mail Marketing der Begriff der „Inboxing-“ oder „Inbox Placement-“ Rate, abzugrenzen von der reinen Zustellbarkeitsrate auf: Statt darauf zu achten, dass eine Mail überhaupt zugestellt wird, rückt immer weiter in den Fokus, wie eine Mail zugestellt wird – landet sie tatsächlich im Posteingang oder wird sie vom Spamfilter den Spamordner wegsortiert und damit vermutlich niemals gelesen werden?

Genau deshalb zeigt die folgende Infografik des E-Mail Marketing Software Anbieters Mailify auf, welche Worte man unbedingt vermeiden sollte, um nicht vom Spamfilter aussortiert zu werden – so lässt sich die Öffnungsrate nachhaltig steigern!

SpamFilter: Diese Worte gilt es zu vermeiden

Im Folgenden zeigt der E-Mail Marketing Toolanbieter Mailify in einer übersichtlich Infografik in deutscher Sprache, wie Sie im E-Mail Marketing die Spamfilter der ISPs (Inbox Service Provider) wie Gmail, GMX oder web.de vermeiden können, indem Sie auf bestimmt „heikle Begriffe“ verzichten.

Unterschieden wird dabei seitens Mailify zwischen Begriffen aus den Themenfelder Geld (Gratis, Promos, Finanzen), Betrug (Geld verdienen, kein Risiko, Freundlich), Marketing (Dringend, Glückwunsch, Verkäufe) & Gesundheit (Arzneimittel, Medikamente, Sex & Drogen).

Ein Klick auf das Bild öffnet die Infografik.

Infografik E-Mail Marketing Spamfilter umgehen
Infografik von Mailify: So umgehen Sie den Spamfilter (Klick auf das Bild öffnet Infografik)
Share Button

Atilla Wohllebe
Beitrag von Atilla Wohllebe

1 Kommentare

  • Hallo Atilla
    Danke für’s Teilen! Natürlich machen wir bei Mailify noch mehr, um die Zustellbarkeit im Posteingang zu gewährleisten. Beispielsweise wird standardmäßig jeder Domainname nach SPF/SENDER ID, DKIM und DMARC authentifiziert und unsere Kunden haben ebenso die Möglichkeit, selbst einen Domainnamen zu wählen. Zudem arbeitet ein ganzes Team daran, die Kampagnen vor dem Versand manuell zu überprüfen. Unsere Software gibt’s schon seit 2001 und wir gehören somit zu den absoluten Pionieren im E-Mail-Marketing. Das hilft immens, um zu wissen, was zu tun ist!
    Sollten Fragen auftauchen, jederzeit gerne auf kontakt@mailify.com!
    Viele Grüße,
    Michelle

    Reply

Leave a comment